Wichtige Informationen zum neuen JUGENDSCHUTZGESETZ 

Kein Verkauf an Personen unter 18 Jahren!

Ab 01.04.2016 tritt in Deutschland für eZigaretten und Zubehör das Jugendschutzgesetz in Kraft. Dieses erfordert eine zweistufige Prüfung.

Wir haben uns beim Bestellvorgang für die Schufa Q-Bit Verifikation entschieden. Jeder Kunde wird ab dem 01.04.2016 einmal abgefragt (Name, Adresse und Geburtsdatum) und dadurch validiert. Daher bieten wir ab sofort keine Gast-Bestellungen mehr an. Abgefragt wird NUR das Alter, es wird keine Bonität abgefragt und wir bekommen auch, bis auf die Altersverifikation, keinerlei Informationen unserer Kunden von der Schufa übermittelt. 

Alternativ bieten wir auch den Perso-Check an, dazu müssen Sie einfach nur die Ausweisnummer Ihres Personalausweises eingeben.


DHL führt bei Abgabe der Ware eine Sichtprüfung durch, damit die Bestellungen nicht in die Hände Minderjähriger kommt. Daher ist eine Auslieferung an eine Packstation leider nicht mehr möglich. Auch versenden wir dadurch nur noch mit DHL.
 
Was ändert sich dadurch für unsere Kunden?
 
1. Jeder Kunde muss einmalig validiert werden. 
2. Die Bestellungen werden nur noch an Volljährige ausgehändigt. Sollte tagsüber kein volljähriges Familienmitglied zu Hause anzutreffen sein, können Sie zum Beispiel die Bestellung an Ihren Arbeitsplatz liefern lassen. Dazu müssen Sie eine abweichende Lieferadresse angeben. Natürlich haben Sie bei Abwesenheit auch die Möglichkeit 7 Tage lang Ihr Paket beim Postamt persönlich gegen Vorlage des Personalausweises abzuholen.
3. Wir tragen die Kosten der Schufa Altersprüfung und DHL Sichtprüfung, führen lediglich bei Bestellungen unter 10.-  einen Mindermengenzuschlag von 1.- ein.
4. Kunden aus dem EU-Ausland müssen nicht verifiziert werden. 
 
Sollte die Schufa Verifikation bei Ihnen nicht funktionieren, können Sie uns jederzeit kontaktieren unter support@pipeline-store.net. Wir finden dann andere Wege für eine Verifikation (z.Bsp. Post Ident oder Skype).


Anleitung zur Altersverifizierung mit Schufa Q-Bit
 

Verifiziert werden muss Ihre Rechnungsanschrift. Die Lieferanschrift wird nicht geprüft und kann frei gewählt werden.

Wichtig: Um erfolgreich verifiziert zu werden, beachten Sie bitte, dass Sie bei Ihrer Rechnungsadresse Ihren genauen Namen angeben müssen. Alle Daten müssen mit denen Ihres Bankkontos oder Personalausweises übereinstimmen.
Beispiel: Biene Musterfrau wird nicht akzeptiert, wenn Sie Sabine Musterfrau heissen.

Achten Sie auch auf die korrekte Schreibweise der Strasse: die Verifizierung unterscheidet zwischen Testweg oder z.b. Test Weg.

Im Abschnitt "Altersverifikation", sind bei der Auswahl “Anrede” nur die Optionen "Herr" oder "Frau" gültig. Wenn Sie eine der anderen zwei Optionen wählen, ist eine Verifikation nicht möglich.

Sollte eine Verifizierung fehlschlagen, liegt es meist an einem Eingabefehler in einem der Namens- oder Address-Felder. Sollten Sie trotz allem nicht weiter kommen, notieren Sie die Fehlermeldung und kontaktieren Sie uns unter support@pipeline-store.de

Sie müssen nur einmalig verifiziert werden (bei gleichbleibenden Rechnungsadresse). Der Shop speichert die erfolgreiche Verifizierung zusammen mit der dazugehörigen Rechnungsanschrift. Bei Ihrer nächsten Bestellung können Sie wie gewohnt, ohne erneute Altersverifizierung, bestellen.

Altersverifikation 


 

Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Kaufen